Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Im Jahreskreis

Gärten der Welt

25.05. - 06.07. und 31.08. - 21.09.2022 / Mi. 16 – 18 Uhr / Auferstehungskirche


Es dreht sich alles um Lebensmittel die hier und auf der ganzen Welt angebaut werden. Wir unternehmen gemeinsam eine kulinarische Reise zu den Menschen in verschiedenen Weltregionen - nah und fern - verfolgen die jeweiligen Lebensmittel in ihre Heimat und lernen, welche Bedeutung sie dort für die Menschen haben. Nicht nur die Vielfalt unserer Nahrung 

und gesunde Zubereitung sollen eine Rolle spielen, sondern auch die Lebensbedingungen der Menschen in den jeweiligen Ländern, und wie wir mit bewusstem Einkauf unserer Lebensmittel negative Auswirkungen auf die lokalen Lebensweisen vermindern können – damit in einer guten Welt alle satt werden!


Summ, summ, summ

24.06.; 01.07.; 13.09. und 27.09.2022 / 16 – 18 Uhr / Auferstehungskirche

Woher kommt der süße Honig, und sind Bienen gefährlich? Wie kommt der Honig aus den Blüten, und was kann man daraus alles machen? Auf Besuch beim Imker und seinen Bienenstöcken beobachten wir die fleißigen Bienen. Ein leckerer und natürlich honigsüßer selbst gemachter Obstquark krönt den spannenden Nachmittag. Bringt Licht in die dunkle Stube. Taucht im wahrsten Sinn des Wortes in das alte Handwerk des Kerzenziehens ein. Was man dazu braucht, ist eine Prise Geduld - Immer, wenn sich eine neue Schicht Wachs um den Docht gelegt hat, seht ihr Eure Kerze wachsen.


Friedrichshainer Märchentage

Bei den Märchentage öffnen wir Kindern von 3 bis 8 Jahren ein winziges Tor in die fan­tastische Welt der Drachen und Prinzen, Feen und Trolle. Bei bildhaften Schilderungen der Märchenerzählerin, spannenden Dar­bietungen des Puppenspiels oder bei leisem Gesang, ist jeder eingeladen, ob Groß oder Klein, durch dieses Tor hindurch zu schlüpfen. Über zwei Monate kann die ganze Familie so an einem stimmungsvollen Ort in ein einzigartiges Abenteuer eintauchen. Mutige Kinder und neugierige Erwachsene lauschen Geschichten aus aller Welt und dürfen die Anstrengungen des Tages hinter sich lassen.

Das Programm findet ihr ab August auf www.maerchen-in-berlin.de


Fidan – Aufwachsender Baum

Christlich-muslimisches Vater-Kind-Camp 

18.8. - 21.8.2022 in die Sächsische Schweiz

Es wird geschnitzt, gespalten und gesägt. Mitten im Wald schlagen wir unser Lager auf und errichten Biwakplätze, die vor Wind und Wetter schützen. Ihr entscheidet, ob ihr unter freiem Himmel oder im gemütlichen Zelt schlaft. Aus dem umgebenden Wald holen wir den wunderbaren Rohstoff Holz. Wir fertigen alles, was für ein Leben im Wald wichtig ist, ob nützliche Küchenutensilien, wie einen Kochstock, Holzlöffel oder Schalen, die wir mithilfe von Glut ausbrennen und mit verschiedenen Werkzeugen weiterbearbeiten, oder andere spannende Bauprojekte – ihr schafft etwas mit euren eigenen Händen! In unserer Mitte wird ein Feuer brennen, über dem wir köstliche Speisen zubereiten und welches uns wärmt.

 

 

Weitere Infos unter www.kinder-brauchen-matsch.de

 


Cucula

25.08. - 17.11.2022 / Do. 16 – 18 Uhr / Auferstehungskirche

In diesem Sommer und Herbst dreht sich in der offenen Familienküche alles um lokale Lebensmittel! Wir bereiten gemeinsam leckere und gesunde Mahlzeiten aus regionalen Zutaten zu. In der Frühlingsküche nutzen wir das saisonale 
Angebot aus der Natur, die unseren Teller bunt bereichert: Ob farbenfrohe Nudeln, leichter Brotaufstrich, gesunde Sprossen, Wildkräuter, Blüten und Bienenhonig von nebenan – nachhaltige Ernährung macht Spaß und ist kinderleicht! Wir lernen faire, günstige und nachhaltige Alternativen zu weitgereisten und oft unfair gehandelten oder industriell hergestellten Massenprodukten kennen. Kommt vorbei und kocht mit!


Bauernhoftage

17.09. und 15.10.2022 / Spörgelhof bei Wandlitz

Landluft schnuppern! Wir besuchen einen Bauernhof und packen mit an. Auf dem Gärtner*innenhof wird frisches Gemüse nach einem solidarischen Prinzip angebaut und geerntet. Ganz nah an der Natur erforschen wir das Landleben, wühlen im frischen Ackerboden und lernen die Aufgaben in einer Gärtnerei im Jahreskreis kennen. Im Frühling gibt es Jungpflanzenanzucht und Bodenbearbeitung, Ackerbeiwuchs will entfernt werden, es wird geharkt, gegraben und gesät! Im Spätsommer steht die Ernte an, die wir mit allen Sinnen erleben, noch die ein oder andere Beere lacht vom Strauch, es kann im naheliegenden See gebadet werden.

 


Wald(er)leben

17.09.2022 / 11 – 18 Uhr / Forst Buch / für Väter und Kinder
18.09.2022 / 11 – 18 Uhr / Forst Buch / für Mütter und Kinder

Es geht raus aus der Stadt und rein in die Natur. Auf einer abenteuerlichen Wanderung durch den Bucher Forst können Mütter oder Väter und deren Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren eine Bude aus Ästen errichten, die Früchte des Waldes sammeln, sich bei Waldspielen austoben oder auf einem Waldsofa chillen. Im Vordergrund steht das Erleben des herbstlichen Waldes: Das Laub raschelt, die Vögel ziehen gen Süden, Pilze sprießen aus dem Boden und der eine oder andere Waldbewohner hinterlässt seine Spuren. Ein Picknick auf einer Waldlichtung wird den Tag abrunden.


Weihnachtsbaumschlagen

17. oder 18.12.2022 / 11– 17 Uhr / bei Eberswalde
 

Ausgestattet mit Axt und Säge gehen wir mit Euch gemeinsam auf die Suche nach dem schönsten aller Weihnachtsbäume. Auf einem urigen Forstgelände am Schwärzesee habt Ihr die Möglichkeit Euch Tannen oder Fichten für die heimische Stube zu fällen. Gemeinsam bereiten wir ein winterliches Süppchen über dem Lagerfeuer. Dann kann der Tag mit einer wärmenden Mahlzeit und Punsch ausklingen.

Anmeldung & Kontakt zur Arbeit mit Kindern & Familien

Charles Sebastian Böhm

Mobil: 0151/40144085
Mail:  info@kinder-brauchen-matsch.de